Taufe

von | Nov 5, 2020

Stationen im Leben
„Ich bin bei euch alle Tage bis an der Welt Ende.“ (Mt 28,20b)

Die Taufe ist oft das erste große Fest im Leben eines Kindes. Wenn Eltern ihre Kinder taufen lassen, steht aber nicht nur das Familienfest im Vordergrund.
Vielmehr ist der Segen, der dem Täufling zugesprochen wird, der Dreh- und Angelpunkt des Tauftages. In ihm drückt sich Gottes Ja zu einem Menschen aus. Dieser Segen wird für die Familie sichtbar und für den Täufling spürbar, wenn dreimal Wasser über den Kopf des Täuflings gegossen und ihm die Hand aufgelegt wird.
Die Taufe ist Zeichen des rettenden Handelns Gottes. Durch sie wird ein Mensch von der Macht der Sünde befreit und dies bewirkt ein neues Leben, das im Zeichen der Liebe und Vergebung Gottes steht.

In unserer Kirche werden Personen jeden Alters getauft – aus gutem Grund. Denn bei der Taufe von Kleinkindern zeigt sich das bedingungslose Ja, das Gott zu jedem Menschen spricht. Auch ältere Kinder oder Erwachsene können getauft werden. Dann stellt die Taufe einen Wendepunkt im Leben dar. Das Leben bekommt ein neues Vorzeichen: Es soll von Gottes Geist bestimmt sein.

Taufgottesdienste werden in der Regel am Wochenende gefeiert. Terminanfragen richten Sie an das Pfarramt oder direkt an Pfarrerin Antonia Ehemann.

Nächste Veranstaltungen

offene Kirchenführung
Absberg: Rieterkirche Kalbensteinberg
Gottesdienst
Absberg: Rieterkirche Kalbensteinberg
Gottesdienst
Spalt: Kirche St. Michael Fünfbronn

Aktuell

Ev.-Luth. Dekanat
Was ist das?

Verwaltende

Kirchenverwaltung

im dekanatsbüro

sich treffen

Krabbelgruppe

Musik machen …

Kinderchor Kalbensteinberg

Gottesdienste

… am See

Menüpunkt

… für Dich

Gebete und Segensworte

Andachte & Predigten

Stationen im Leben

Letzte Dinge

Geburtstagsbesuche

Auftanken

Seegottesdienste

Gute Nacht Kirche

Menüpunkt

Seelsorge für Tourist*innen

Urlaub erleben

Radltour für Leib und Seele

Konzert

Programm Tourismus